Löwenzahn Felder

Holzhausen 

 

Der im Südosten Leipzigs gelegene Ortsteil Holzhausen ist aufgrund des hohen Fernmeldeturmes von allen Seiten gut auszumachen. 

In seiner heutigen Form entstand Holzhausen 1934, als sich die Gemeinden Zuckelhausen und Holzhausen zusammen schlossen. Die alten Ortskerne des einst wendischen Dorfes Zuckelhausen und des von Flamen gegründeten und im Jahre 1289 erstmals urkundlich erwähnten Dorfes Holzhausen lassen sich auch heute noch rund um die jeweiligen Kirchen gut nachzeichnen.

 

Holzhausen ist ein attraktiver Ortsteil mit hoher Lebensqualität. Das liegt vor allem an den vielen ehrenamtlich tätigen Holzhäusern. Sehr erfolgreich ist der Tischtennisclub (TTC) Holzhausen, dessen 1. Mannschaft hochklassig in der Regionalliga spielt. Einen unschätzbaren Beitrag zum kulturellen wie gesellschaftlichen Leben leistet der Heimatverein. Ein Besuch im Berggut  lohnt sich immer. Ein echtes Highlight bieten die Holzhäuser Oldtimertreffen  anlässlich des jährlichen Volksfestes. Lohnend ist auf jeden Fall auch immer wieder ein Besuch des Adventmarktes am Zuckelhäuser Ring.