Suche
  • Team Ronald Pohle

Notbetreuung für Eltern - Jetzt beantragen!

Für Kinder und Grundschüler, deren Eltern in systemrelevanten Berufen beschäftigt sind, werden die Bestimmungen für eine Notbetreuung jetzt erweitert.

Dazu gehören nun u. a. auch: Banken sowie Sparkassen, die Landwirtschaft, Bergsicherung und Grubenwehren, sicherheitsrelevante IT-Infrastruktur, Binnenschifffahrt, Krankenkassen, Rentenversicherung, Sanitätshäuser, Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten, Psychosoziale Notfallversorgung, stationäre und ambulante Hilfen der Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe.

Ein Anspruch auf die Notfallbetreuung liegt bei Gesundheits- und Pflegeberufen sowie der Polizei nun auch vor, wenn nur ein Elternteil (Sorgeberechtigter) in einen der genannten systemrelevanten Berufen tätig ist.


Hier geht's zum Antragsformular: http://schule-sachsen.de/20_03_23_Anlage2_Formular.pdf

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Impressum
Datenschutz

©2021 Ronald Pohle. Erstellt mit Wix.com